Informationen aus der Rektoratskommission

26. November 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Orientieren möchten wir Sie über die folgenden Punkte:

Gaudeamus igitur

An der Schweizermeisterschaft im Schwimmen in Sitten (VS) gewann Nina Ammann, 4eNP, zweimal Bronze (50m Rücken und 50m Freistil). Wir gratulieren zum Erfolg.

Nina Amman (rechts), Bild: Marius Toscan

FIFA-Turnier

Die Schülerorganisation führt auch dieses Jahr ein FIFA-Turnier durch. Es findet am Samstag, 28. November, allerdings nicht in der Bibliothek, sondern digital statt. Anmeldungen sind über diesen Link möglich.

Veranstaltungen im 2. Semester

An der heutigen Sitzung hat die Schulleitung Grundsatzentscheide zur Durchführung von grösseren Anlässen im 2. Semester gefällt. Wichtigstes Kriterium bei jedem Anlass war die Planungssicherheit: Anlässe, deren Durchführung auch noch im letzten Moment abgesagt oder in angepasster Form durchgeführt werden können, bleiben im Terminkalender stehen. Anlässe hingegen, die eine längere Planung brauchen oder nur schwierig in anderer Form durchgeführt werden können, werden jetzt bereits abgesagt bzw. es wird für sie ein spätester Termin festgelegt, zu dem sie abgesagt werden.
Der Terminplan, der ab morgen Freitag auf der Website publiziert ist, enthält die aktuell gültigen Termine und ist nicht mehr provisorisch.

Besondere Unterrichtswoche I, 1. Teil (Mo-Mi)

Priorität in dieser Woche hat die Aufnahmeprüfung unter Beachtung der Schutzmassnahmen. Voraussichtlich sind dafür mehr Zimmer als üblich nötig.

Keine Übernachtungen
Kantonal ist absehbar, dass in Mittelschulen bis Ende März 2021 keine Übernachtungen stattfinden dürfen. Dieser frühe Entscheid schafft Planungssicherheit, es können bereits heute Kostenfolgen (Stornierungen von Lagerhäusern) sowie unnötige Planungen und Umplanungen vermieden werden.

Räumlichkeiten
Möglicherweise werden auch Tagesausflüge nicht erlaubt sein. Zusätzlich zum erhöhten Raumbedarf für die Aufnahmeprüfung würde in dieser Woche Platz gebraucht für alle Projekte vor Ort im Untergymnasium sowie in den 3. und 4. Klassen, für die Sportprojekte in den 1. Klassen (mit dem aktuellen Schutzkonzept in kleineren, dafür mehr Gruppen) sowie für den Unterricht der ISME am Montag und am Mittwoch. Die vorhandenen Räume im Haus während der Aufnahemprüfung (Montag bis Mittwoch) reichen bei weitem nicht für die Durchführung aller Projekte aus.

1./2./3. Klassen: Arbeitsaufträge/Hausaufgaben Montag bis Mittwoch (15.-17. März)
Die Schulleitung hat darum beschlossen, dass in den 1.-3. Klassen des Gymnasiums Montag, Dienstag und Mittwoch in der Woche 11 kein Unterricht im Haus stattfindet. Die geplanten Projekte in den 1. und 3. Klassen entfallen.
Im zeitlichen Rahmen der Lektionen, die von Montag bis Mittwoch ausfallen, sollen den 1., 2. und 3. Klassen Arbeitsaufträge gestellt werden. Diese Arbeitsaufträge müssen bis spätestens in der letzten Lektion vor der Aufnahmeprüfungswoche erteilt und erklärt werden. Bei der Erledigung sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeit möglichst selber einteilen können, d. h. es gibt keine Online-Präsenz an diesen drei Tagen. Es sind wirklich erweiterte Hausaufgaben, die im Rahmen des laufenden Unterrichts erteilt und besprochen bzw. kontrolliert werden.
Lehrpersonen, die an der Aufnahmeprüfung oder EF-Projekten eingesetzt sind, müssen für diejenigen Halbtage, an denen sie Aufsicht halten, korrigieren oder einen Kurs leiten, keine Aufträge erteilen.

Untergymnasium Montag bis Mittwoch (15.-17. März)
Für das Untergymnasium gilt grundsätzlich dieselbe Lösung wie für die 1.-3. Klassen des Gymnasiums.

Ergänzungsfächer Montag bis Mittwoch (15.-17. März)
Für Schülerinnen und Schüler der Maturaklassen fiel in der letzten Woche vor den Sommerferien 2020 die Schwerpunktfachwoche aus. Es sollen daher wenigstens verkürzte Ergänzungsfachsprojekte (ohne Übernachtungen, ohne Tagesausflüge) durchgeführt werden. Verantwortlich für das Programm sind die beiden Lehrpersonen, die im Grobprojekt bereits dafür vorgesehen waren.
Die EF-Lehrpersonen sind eingeladen, bis Montag, 18. Januar 2021, ein verkürztes Detailprogramm einzureichen.

Besondere Unterrichtswoche I, 2. Teil (Do-Fr)

Am Donnerstag und Freitag der Kalenderwoche 11 findet für alle Klassen Präsenzunterricht nach Stundenplan statt. Über besondere Veranstaltungen im Untergymnasium werden die Betroffenen rechtzeitig informiert.

Ausfall Informationsveranstaltung Mittwoch 9. Dezember

In der 5. Lektion findet am 9. Dezember Unterricht nach Stundenplan für alle Klassen statt. Die Informationsveranstaltung zu den BU-Projekten für die 1. und 3. Klassen entfällt.

Besondere Unterrichtswoche II (5.-9.7.21)

Ob die Sprachaufenthalte im Sommer 2021 obligatorisch sind, entscheidet die Schulleitung im Februar. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass bis zu diesem Zeitpunkt keine Arrangements gebucht werden sollen, um Kostenfolgen bei einer Absage zu vermeiden.
Falls die Sprachaufenthalte nicht durchgeführt werden könnten, wird die letzte Schulwoche vor den Sommerferien an der ganzen Schule in anderer Form organisiert. Dafür müssen sämtliche Lehrpersonen zur Verfügung stehen.

Instrumentalunterricht in BU I und BU II

Beim Instrumental- und Sologesangsunterricht im Gymnasium gilt, dass eine der beiden Lektionen in der BU I bzw. BU II durchgeführt wird, die andere wird im Rahmen des Referatesystems vorgeholt. Weil die Instrumentallehrpersonen in der Woche 11 auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Schulen unterrichten, ist es bei gegenseitiger Absprache unter Umständen gut möglich, eine dieser beiden Lektionen am Montag, Dienstag oder Mittwoch in der BU I zu halten. Allenfalls - je nach Entscheid über die BU II - bietet sich auch ein Termin in der letzten Woche vor den Sommerferien an.

Tage des offenen Schulzimmers, Elternsprechnachmittag

Die Tage des offenen Schulzimmers sind ersatzlos gestrichen.
Der Elternsprechnachmittag wird am Freitag, 19. Februar 2021, nicht in gewohnter Form durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler können mit den Lehrpersonen Termine am Donnerstag, 18. Februar, und Freitag, 19. Februar, von 16 bis 19 Uhr abmachen, an denen Eltern und Lehrpersonen via Teams miteinander sprechen können. Der zeitliche Rahmen soll ähnlich sein wie am Elternsprechnachmittag, d. h. rund 15 Minuten pro Gespräch. Der Unterricht wird an diesen beiden Nachmittagen nach der 9. Lektion eingestellt. Weitere Informationen folgen im Januar.

Berufswahl-Speed-Dating (10.3.21)

Das Berufswahl-Speed-Dating für 3. Klassen vom 10. März wird ersatzlos gestrichen.

Präsentation der Maturaarbeiten (23./24.3.21)

Die Präsentation der Maturaarbeiten kann voraussichtlich stattfinden - mit eingeschränktem Besucherkreis und unter Beachtung der Schutzmassnahmen. Hier folgen Informationen rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Kammermusik- und Kantonsschulkonzert

Die Vorbereitung für diese Anlässe laufen so, dass sie gegebenenfalls unter den aktuellen Vorgaben durchgeführt werden könnten.

Stägäfäscht (30.4.21)

Wegen der finanziellen Risiken, die bereits jetzt eingegangen werden müssten, wird dieser Anlass abgesagt.

Jubiläum 10 Jahre ImmerSion (6./7.5.21)

In welcher Form und mit welchem Teilnehmerkreis das Jubiläum begangen wird, wird zu Beginn des 2. Semesters bekanntgegeben.

Maturaprüfungen und Maturafeiern 2021

Bei der Planung der Maturaprüfungen gehen wir davon aus, dass sowohl die schriftlichen als auch die mündlichen Prüfungen an den vorgesehenen Daten durchgeführt werden können - unter Berücksichtigung der dann gültigen Schutzkonzepte. Dasselbe gilt auch für die Maturafeiern.

Maturaball 2021

Die Planung hat begonnen und wird laufend dem aktuellen Stand angepasst.

OpenAir 2021/Julikonvent

Falls das OpenAir am 2. Juli nicht durchgeführt werden kann, fallen am Freitag, 2. Juli, auch keine Lektionen aus, die vorgeholt werden müssten. Der Konvent fände in diesem Fall am Freitagnachmittag, 9. Juli, statt. Dieser Freitagnachmittagstermin ist auch vorgesehen, falls die Sprachaufenthalte nicht durchgeführt werden und die letzte Schulwoche vor den Sommerferien anders organsiert werden muss.

Sternwarte

Ein Team von Radio toxic.fm war auf der Sternwarte unserer Schule und hat sich mit Reinhard Gross über Sternschnuppen unterhalten. Der Beitrag wurde vergangene Woche ausgestrahlt, und es gibt dazu einen Artikel bei toxic.fm. Wer die Sendung verpasst hat, kann immerhin versuchen, die nächsten Sternschnuppen zu beobachten, die in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember 2020 erwartet werden.

Brückenkurs Komplexe Zahlen

Morgen Freitag beginnt der Brückenkurs Komplexe Zahlen.

"Schnittstelle Gymnasium - Universität"

Die Veranstaltung "Schnittstelle Gymnasium - Universität" für die 4. Klassen vom Freitag, 11. Dezember, fällt ersatzlos aus.

Bibliothek: Adventskalender

Ab sofort steht in der Bibliothek wieder der Adventskalender. Jeden Tag wird ein neuer Medientipp von Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen und Angestellten aus unserer Schule enthüllt. Viel Spass beim Stöbern.

Nächste Termine

Fr 27.11.Vorlesung Musik, 3. Kl.
Mi 2.12.Besuchstag Uni Bern, Uni Lausanne (virtuell)
Fr 4.12.Vorlesung Musik, 3. Kl.

Saubere Schule

Nächste Woche reinigt nach der Mittagspause die Klasse 3cNP. Wir danken für den Einsatz, den betroffenen Lehrpersonen ebenso für die Kontrolle und das Verständnis. Einsatzplan.