Informationen aus der Rektoratskommission

10. Dezember 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Orientieren möchten wir Sie über die folgenden Punkte:

Gaudeamus igitur

Gestern Mittwoch konnten die Freifachklasse "Internationale Beziehungen" von Ueli Albrecht sowie weitere interessierte Schülerinnen und Schüler am Workshop "Schweiz-UNO" teilnehmen. Nach einer allgemeinen Einführung zu internationalen Organisationen und speziell der UNO konnten die Schülerinnen und Schüler mit vielen Fragen an Lea Suter, die Geschäftsleiterin der Gesellschaft Schweiz-UNO, einen konkreten Einblick in die diplomatische Arbeit und in aktuelle Projekte erhalten.

Bild: Ueli Albrecht

Kein Fernunterricht

Es gibt keinen Fernunterricht vor Weihnachten. Nicht ausgeschlossen ist jedoch, dass es zu einem späteren Zeitpunkt doch einmal dazu kommen könnte. Für diesen Fall hat die Schulleitung Prüfungspläne vorbereitet, gemäss denen die Klausuren an dem Halbtag an der Schule durchgeführt werden, an denen sie in Nesa eingetragen sind.

Enge Kontaktpersonen müssen in Quarantäne

Um die Möglichkeit einer Ansteckung zu minimieren, hat die St.Galler Regierung entschieden, die Quarantäneregeln wieder zu verschärfen. Neu müssen alle engen Kontaktpersonen von positiv getesteten Personen in Quarantäne. Wer mit einer infizierten Person im gleichen Haushalt wohnt, wird vom Team des Contact Tracings informiert und muss zehn Tage in angeordnete Quarantäne.
Enge Kontaktpersonen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, müssen von der positiv getesteten Person selber informiert werden. Diese Personen müssen sich zehn Tage in Selbstquarantäne begeben.

Ergänzungs- und Freifächer 2021/22

Die Schülerinnen und Schüler werden in diesen Tagen durch die Abteilungsvorstände über das Freifach- und Ergänzungsfachangebot im kommenden Schuljahr informiert: Sie können die Texte, die durch die Fachgruppen eingereicht wurden, auf eSchool (Nesa) einsehen und sich so über das Angebot informieren. Das Anmeldefenster auf eSchool wird nach den Promotionskonferenzen geöffnet (Anfang Februar). Anmeldeschluss ist Mittwoch, 10. Februar 2021.
Die Informationsveranstaltungen zu den Freifächern (geplant am 18. Januar) bzw. zu den Ergänzungsfächern (geplant am 28. Januar) können dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Wer Fragen zu einem Ergänzungs- oder Freifach hat, stellt diese am besten der Lehrperson, die für den Kurs vorgesehen ist, sei es per E-Mail oder im direkten Gespräch.
Ebenfalls bis 10. Februar ist Anmeldefrist für die Wahlpflichtfächer (Bildnerisches Gestalten oder Musik bzw. Philosophie oder Religion) sowie für den Wahlpflichtunterricht Sport. Diese Angebote sind bzw. werden demnächst auf eSchool ausgeschrieben.

Provisorischer Stundenplan 2. Semester 2020/21

Die provisorischen Klassenpläne für das kommende Semester sind auf der Website aufgeschaltet. Die aktualisierte Stundentafel lässt für die Maturaklassen lediglich einen freien Halbtag zu. Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, den Plan auf Vollständigkeit zu überprüfen - insbesondere auch auf Freifächer.
Die Klassenstunden der 3. und 4. Klassen sind (noch) nicht im Stundenplan eingetragen und werden durch die Klassenlehrperson zusammen mit der Klasse festgelegt.
Allfällige Fehler sind dem Stundenplaner schriftlich durch die Klassenvertretung bis spätestens um 11 Uhr am Mittwoch, 16. Dezember, zu melden (Briefkasten B24).

Besondere Unterrichtswoche I 2021/22

Wir gehen davon aus, dass im nächsten Schuljahr die Besondere Unterrichtswoche I im März 2022 ordentlich durchgeführt werden kann. Welche Angebote für Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen dann bestehen, wird im Herbst 2021 bekannt. Es besteht die Möglichkeit, an einer vorgezogenen Projektwoche in den Herbstferien 2021 teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen werden die folgenden Angebote bereits jetzt ausgeschrieben:

  • Meeresbiologische Feldarbeitswoche auf Giglio (Herbst 2021)
  • Vulkanismus in Süditalien (Herbst 2021)
  • Kulturreise Rom (Herbst 2021, Ausschreibung im Februar 2021)

Schülerinnen und Schüler der aktuellen 2. Klassen, die an der meeresbiologischen Woche bzw. am Vulkanismusprojekt teilnehmen möchten, können ihr Motivationsschreiben bis Freitag, 15. Januar 2021, einreichen. Falls der Kurs zustandekommt, ist für die Teilnehmenden dafür die Kalenderwoche 11 im März 2022 unterrichtsfrei. Hinweise zu den Projekten gibt es auf unserer Website.

Ausschreibung zum Föderalismuspreis 2021

Mit dem Föderalismuspreis wird eine Person oder Organisation für ihr politisches, gesellschaftliches, wissenschaftliches oder kulturelles Engagement für den Föderalismus und den inneren Zusammenhalt in der Schweiz ausgezeichnet. Frühere Preisträgerinnen und Preisträger waren unter anderem der Circus Knie, die Rechtswissenschaftlerin Eva Maria Belser, alt Bundesrat Arnold Koller und der Kabarettist Emil Steinberger. Dieses Jahr soll das Verständnis der Öffentlichkeit für den Föderalismus verbessert werden, insbesondere ausserhalb der Verwaltung sowie unter jungen Menschen (12-25 Jahre). Weitere Informationen finden Sie auf der Website der CH-Stiftung.

Nächste Termine

Fr 11.12.Vorlesung Musik, 3. Kl.
Fr 18.12.Unterrichtsschluss nach Stundenplan

Saubere Schule

Nächste Woche reinigt nach der Mittagspause die Klasse 3eNP. Wir danken für den Einsatz, den betroffenen Lehrpersonen ebenso für die Kontrolle und das Verständnis. Einsatzplan.