Informationen aus der Rektoratskommission

12. März 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Orientieren möchten wir Sie über die folgenden Punkte:

Gaudeamus igitur

Die Aufnahmeprüfung konnte planmässig durchgeführt werden. Morgen Freitag finden die Aufnahmeprüfungskonferenzen statt.

Coronavirus: Schutz gefährdeter Personen

Der Schulleitung ist der Schutz unserer Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen wichtig, aber auch ihrer Angehörigen. An vorderster Stelle steht aktuell der Schutz gefährdeter Personen. Das Bundesamt für Gesundheitswesen empfiehlt Schutzmassnahmen für sie. Neben Personen ab 65 Jahren gelten Personen mit folgenden Vorerkrankungen dazu: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs.

Eine Abgrenzung, wer dazu gehört, ist schwierig vorzunehmen. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen, die zu dieser Gruppe gehören, bitten wir nach Rücksprache mit dem Hausarzt, in den nächsten Tagen auf das zuständige Schulleitungsmitglied zuzugehen (Abteilungsvorstand bzw. personalverantwortliches Schulleitungsmitglied). So können vorausschauend angepasste Massnahmen getroffen werden.

Coronavirus: Maturaarbeitspräsentationen 17./18. März

Die Maturaarbeitspräsentationen von nächstem Dienstag- und Mittwochnachmittag finden gemäss Plan statt. Allerdings gibt es angesichts der aktuellen Situation einige Einschränkungen:

  • Die Präsentationen finden ausschliesslich mit Schulangehörigen statt, d. h. ohne externe Besucherinnen und Besucher.
  • Zur Vermeidung grösserer Ansammlungen müssen die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen nicht, wie ursprünglich geplant, obligatorisch an den Präsentationen teilnehmen, sondern haben wie die Schülerinnen und Schüler des Untergymnasiums und diejenigen der 1. Klassen am Dienstagnachmittag unterrichtsfrei.
  • Im Anschluss an die Auszeichnung von Maturaarbeiten in der Aula Neubau findet kein Apéro statt.

Coronavirus: Sprachaufenthalte

Die meisten Schülerinnen und Schüler absolvieren den obligatorischen Französischaufenthalt am Ende der 1. Klasse. In diesem Jahr ist der Französischaufenthalt fakultativ.
Auch für die 2. Klassen gilt dieses Jahr eine besondere Regelung: Der obligatorische Englischaufenthalt in bilingualen Klassen, der üblicherweise am Ende der 2. Klasse stattfindet, darf um ein Jahr verschoben werden.
Im Brief, der gestern an die betroffenen Eltern versandt wurde, steht auch, dass ein Ersatzprogramm für die Besondere Unterrichtswoche vor den Sommerferien, die für den Sprachaufenthalt vorgesehen war, nicht angeboten werden kann.
Zum aktuellen Zeitpunkt sind Prognosen für die Besondere Unterrichtswoche II für die übrigen Klassen schwierig. Eine Vorsichtsmassnahme könnte darin bestehen, ein Alternativprogramm vor Ort vorzusehen.

Coronakompatibles Referatesystem

Im Fach Chemie findet ein coronakompatibles Format statt mit Selbststudium, dieses Jahr ohne Vorlesungsbetrieb. Wir danken Andrea Neff für die spontane Anpassung des Programms.

Coronavirus: Verhaltensregeln

Gemäss Bundesamt für Gesundheitswesen soll mindestens zehn Tage in Isolation bleiben, wer sich infiziert hat. Den Erkrankten sehr nahe stehende Personen, also Menschen, die mit der angesteckten Person zusammenwohnen oder intime Kontakte mit ihr gehabt haben, müssen für mindestens fünf Tage in Quarantäne.

Coronavirus: Verhalten in der Schule

Das Bildungsdepartement gibt auf seiner Website einen Überblick über die wichtigsten Merkblätter und Links. Weitere Informationen des Kantons finden Sie auf www.sg.ch/coronavirus und auf der Website des Bundesamts für Gesundheitswesen.

Coronavirus: Veranstaltungen nach den Frühlingsferien

Die Schulleitung informiert noch vor den Frühlingsferien über grosse Anlässe im vierten Quartal. Sie erarbeitet Szenarien nicht nur zu Fernunterricht und dessen Konsequenzen für die Notengebung, sondern auch zu den Maturaprüfungen.

Coronavirus: Maturaball 2020 abgesagt

Auf Grund der aktuellen Situation wird der Maturaball dieses Jahr abgesagt.

Wilde Shamrock: Aufführung vom 2. April abgesagt

Die Aufführung von Wilde Shamrock am Donnerstag, 2. April, findet nicht statt. Der Unterricht für die urspünglich dispensierten Klassen findet gemäss Stundenplan statt. Über einen möglichen Verschiebungstermin im Herbst wird rechtzeitig informiert.

Jahrbuch: Comics gesucht

Das Jahrbuch-Team sucht Comics für das Jahrbuch; thematisch ist vieles möglich. Wie bereits über den Instagram-Account der SO kommuniziert, nimmt Malena Pout Comics bis zum 18. März gerne entgegen.

Ultimatum: Teamerweiterung

Das Team des Ultimatum lädt alle Interessierten zu einer Sitzung ein: Gesucht werden neue Leute und neue Ideen. Treffpunkt: Montag, 16. März, M1 oder M2 im D22. Fragen nimmt Salome Ammann gerne entgegen.

Aufnahmen Kammermusikkonzert 2020

Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen finden in den Dokumenten auf SharePoint die Aufnahmen des Kammermusikkonzerts von letzter Woche. Wir danken Christof Breitenmoser für die Arbeit.

Nächste Termine

Di 17.3.Präsentation Maturaarbeiten (Na'm: UG, 1.-2. Kl. unterrichtsfrei)
Di 17.3.Auszeichnung Maturaarbeiten
Mi 18.3.Präsentation Maturaarbeiten (Na'm: 4. Kl. unterrichtsfrei)
Fr 20.3.Vernissage gestalterische Maturaarbeiten

Saubere Schule

Nächste Woche reinigt nach der Mittagspause die Klasse 1gNP. Wir danken für den Einsatz, den betroffenen Lehrpersonen ebenso für die Kontrolle und das Verständnis. Einsatzplan.