Informationen aus der Rektoratskommission

23. März 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Orientieren möchten wir Sie über die folgenden Punkte:

Gaudeamus igitur

In dieser Krisensituation haben es die Lehrerinnen und Lehrer geschafft, einen wertvollen Fernunterricht einzurichten. Wir danken ihnen im Namen der Schülerinnen und Schüler für dieses hohe Engagement.

Gelebte Solidarität

Die Schliessung der Schule ist ein Solidaritätsbeitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus. Wir danken den Schülerinnen und Schülern, die das mittragen, und wir freuen uns, dass verschiedene Schülerinnen und Schüler diese Solidarität auch in einem Helfereinsatz für ältere Menschen leben.

iPad-Blog: Tipps für Präsentation auf Teams

Auf seinem iPad-Blog hat Kollege Christoph Blatter Praxis-Tipps zusammengestellt, im neuesten Blog geht es um die Maturaarbeitspräsentation, nicht nur auf dem iPad
In seinem Blog gibt es zudem viele nützliche Links, auch zur individuellen Weiterbildung in Teams.

Maturaprüfungen 2020

Auf der EDK-Webseite finden Sie unter COVID-19 eine neue Informationssammlung aus dem Bildungsbereich zum Coronavirus mit einer Absichtserklärung der SMAK:
"Die unterbruchfreie Fortsetzung der schulischen Laufbahn jeder Schülerin und jedes Schülers soll auch unter strenger Berücksichtigung der Bundesmassnahmen (COVID-19-Verordnung 2) gewährleistet und mit schweizweit gültigen Lösungen umgesetzt werden. Die Schweizerische Mittelschulämterkonferenz (SMAK), eine Fachkonferenz der EDK, setzt alles daran, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge auch in dieser ausserordentlichen Situation fristgemäss an den Institutionen der Tertiärstufe einschreiben können und ihre Maturazeugnisse termingerecht erhalten."
In welcher Form das geschehen kann, werden die EDK bzw. die kantonalen Behörden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Promotion und Vormaturaprüfungen im Sommer 2020

Die Schulleitung wird häufig mit der Frage konfrontiert, wie die Promotion in diesem Semester bzw. in diesem Schuljahr geregelt sind. Es laufen zurzeit auf kantonaler Ebene Abklärungen zur Frage der Promotion und der Vormaturaprüfungen im Sommer.  Die kantonale Rektorenkonferenz schlägt dem Erziehungsrat, der am 15. April entscheiden wird, eine grosszügige Lösung vor.

Fernunterricht: Recht am Bild

Auch im Fernunterricht gilt das Urheberrecht. Materialien dürfen nicht ohne Quellenangabe gestreut werden.
Auch ist das Persönlichkeitsrecht zu beachten: Auch Bild-, Video- oder Tonaufnahmen aus dem Fernunterricht dürfen ausschliesslich für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Insbesondere dürfen diese Aufnahmen nicht verfremdet und/oder weitergesandt oder auf Social-Media-Plattformen hochgeladen werden.

Absenzen

Der Fernunterricht findet zumeist in Form von Aufträgen statt, die bis zu einem gewissen Zeitpunkt erledigt werden müssen. Gelegentlich ist One-to-one-Unterricht unumgänglich. Lehrpersonen weisen Schülerinnen und Schüler frühzeitig darauf hin und erwarten dann ihre "Präsenz". Wenn dies aus einem Grund nicht möglich ist (beispielsweise wegen eines Arzttermins), sind die Schülerinnen und Schüler eingeladen, dies ihrer Lehrperson rechtzeitig mitzuteilen. Ein Eintrag in Nesa ist nicht nötig.

Maturaball 2020

Die Schulleitung hat Rückmeldungen von Klassen zur Absage des Maturaballs erhalten. Sie versteht, dass dieser Anlass für die Schülerinnen und Schüler etwas Wichtiges ist.
Die Schulleitung versteht auch, dass in der aktuellen Lage die Solidarität zum Schutz gefährdeter Personen wichtig ist und sehr viele Anlässe darum nicht stattfinden können. Aus finanziellen und logistischen Gründen ist eine Durchführung im Juni nicht realisierbar. Wenn Maturae und Maturi im Herbst oder Winter einen Anlass organisieren und durchführen wollen, ist diese Initiative willkommen.

Schulreise nach Sion verschoben auf 2021

In Absprache mit der Sittener Schulleitung wird das Jubiläum "10 Jahre ImmerSion" um ein Jahr auf 6./7. Mai 2021 verschoben. Es wird geprüft, in welcher Form der Anlass durchgeführt wird.

Bild: Peter Ruhstaller