Informationen aus der Rektoratskommission

13. Januar 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Orientieren möchten wir Sie über die folgenden Punkte:

Gaudeamus igitur

Heute fand an unserer Schule das Halbfinale der Philosophie-Olympiade Schweiz statt. Schülerinnen und Schüler aus Davos, Zürich, Wil, Bern und St.Gallen konnten im Laufe des Tages ihr Können zeigen, indem sie ein Essay schrieben und an einem Workshop teilnahmen. Wir freuen uns, dass Meryem Dur (4mSI), Finn Hediger (4bLM) und Simon Jud (3aLM) ebenfalls an diesem Halbfinale teilgenommen haben. Durch die Veranstaltung führte Severin Rohrer (Matura 2020, KSBG).

Informationen Freifächer: Montag, 17. Januar

Die Schülerinnen und Schüler wurden über die Freifachwahl für das kommende Schuljahr orientiert. Informationsveranstaltungen zu den Freifächern finden nächsten Montag, 17. Januar, um 12.15 und 12.45 Uhr statt. Auf unserer Website ist verzeichnet, für welche Fächer es an diesem Mittag zusätzliche Informationen zu den Ausschreibungstexten gibt.
Das Anmeldefenster auf eSchool ist ab Mittwoch, 2. Februar, geöffnet. Klassenweise Abgabe der Anmeldeformulare ist am Mittwoch, 9. Februar, um 11 Uhr.

Jugend debattiert

Nächsten Montag, 17. Januar, findet am Nachmittag das regionale Finale von «Jugend debattiert» statt. Teilnehmende Klassen sind an diesem Nachmittag ab 13.55 Uhr vom Unterricht dispensiert. Dies betrifft die Klassen 1aUG, 1bUG, 2aUG, 2bUG, 1fNP, 1lW, 1oS, 2bLM, 2cNP, 2dNP, 2gNP, 2mS, 3gNP, 3iW, 4kWI.
Damit genügend Platz vorhanden ist, mussten Zimmer verschoben werden. Auf Nesa können sowohl Klassen als auch Lehrpersonen die aktualisierten Raumangaben einsehen.
Lehrpersonen, die als Publikum am Finale teilnehmen wollen, sind um 16.15 Uhr in die Aula Neubau eingeladen.

Bild: Gian Lipp

Kein "Mittag im Klassenzimmer" am Montag, 17. Januar

Wegen der Informationsveranstaltung für die Freifächer und zur Vorbereitung von "Jugend debattiert" sind die Räume nächsten Montagmittag belegt. Klassen können über Mittag nicht in den Schulzimmern bleiben.

"Mittag im Klassenzimmer" im neuen Semester

Wegen des Stundenplanwechsels und der hohen Nachfrage werden die Vereinbarungen über die Belegung der Klassenzimmer über Mittag auf Wunsch erneuert. Bei Bedarf können die Klassenverantwortlichen ein Gesuch für die Zuteilung an drei Mittagen pro Woche einreichen. Die Zimmer können ab Erhalt der Bestätigung durch das Sekretariat bezogen werden, frühestens ab der zweiten Woche des kommenden Semesters. Diese Zimmerreservationen werden in Nesa eingetragen. Die Klassenverantwortlichen müssen den neuen Antrag bis am 26.01.2022 der zuständigen Abteilungsvorsteherin oder dem zuständigen Abteilungsvorstand abgeben.

Wir danken allen Lehrpersonen, dass sie in dieser besonderen Situation ihr Zimmer den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stellen. Diese Regelung gilt bis zu den Frühlingsferien.

Stundenplan 2. Semester auf Nesa

Der Stundenplan für das 2. Semester ist nun auf Nesa abrufbar. Die Klassen-, Schüler- bzw. Lehrerversionen zeigen die individuell gültigen Lektionen an. Noch nicht enthalten sind die Instrumentalstundenpläne und alle vorgemerkten Reservationen. Um diese eintragen zu können, bittet das Sekretariat, bis Ende der Winterferien noch keine eigenen Eintragungen vorzunehmen. Wie die individuell gültigen Termine und Lektionen aus Nesa in die eigene elektronische Agenda übertragen werden können, ist auf der Startseite von Nesa beschrieben. 

Podiumsdiskussion: Dienstag, 18. Januar

Wie letzte Woche angekündigt, findet im Rahmen des Ergänzungsfachs Politische Bildung am Dienstag, 18. Januar, von 14 bis 15.15 Uhr in der Aula Neubau eine Podiumsdiskussion über das Militärsystem in der Schweiz statt. Die Organisierenden freuen sich Franziska Ryser, Tamara Rancetti, Jonas Heeb und Mike Egger begrüssen zu dürfen. Zu dieser Veranstaltung angemeldet sind die Klassen 3gNP, 3kW und 3mIG.

Elternsprechnachmittag: Freitag, 18. Februar

Der Elternsprechnachmittag am Freitag, 18. Februar 2022, wird wie letztes Jahr via Teams stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler können mit den Lehrpersonen Termine von 13 bis 19 Uhr ausmachen, an denen Eltern und Lehrpersonen via Teams miteinander sprechen. Der zeitliche Rahmen soll ähnlich sein wie am Elternsprechnachmittag, d. h. rund 15 Minuten pro Gespräch. Die Lehrpersonen erstellen einen Termin in der Teams-Agenda, an dem sie die Schülerin bzw. den Schüler als Teilnehmer hinzufügen. So können die Eltern auf dem Schülergerät zu gegebenenem Zeitpunkt dem "Meeting" beitreten.

Der Unterricht wird an diesem Nachmittag um 12.09 Uhr eingestellt.

Isolation und Quarantäne

Uns liegen folgende Meldungen aus Schüler- sowie Lehrer- und Mitarbeiterschaft vor:

SL/M
Isolation253
Quarantäne130

Nächste Termine

Fr 14.1.Allgemeine Notenabgabe
Fr 14.1.Vorlesung Geografie, 3. Kl.
Mo 17.1.Informationsveranstaltungen FF
Mo 17.1.Jugend debattiert
Mo 17.1.KSBG Championships
Di 18.1.Podiumsdiskussion
ab 18.1.Probezeit- und Promotionskonferenzen

Saubere Schule

In der nächsten Woche reinigt nach der Mittagspause die Klasse 2aLM. Wir danken für den Einsatz, den betroffenen Lehrpersonen ebenso für die Kontrolle und das Verständnis. Einsatzplan.