Latein

Latein ist in doppeltem Sinne die Muttersprache Europas: zum einen lebt es fort in den modernen Fremdsprachen wie Französisch, Italienisch, Spanisch, aber auch Englisch; zum anderen wurde uns die ganze Kultur der Griechen und Römer in dieser Sprache weitergegeben. Und weil Latein bis ins 18. Jahrhundert die Sprache der Gebildeten war, gibt es bis heute kaum eine Wissenschaft, die nicht in lateinischen Texten wurzelt. Latein ist also eine Investition fürs Leben und verbreitert die Grundlagen für jedes Studium. Entgegen der Meinung, im Zeitalter von Internet und Gentechnik könne auf das Erlernen einer „toten“ Fremdsprache verzichtet werden, ist das Latein nach wie vor ein grundlegender Bestandteil einer breiten Allgemeinbildung und vor allem – je nach gewählter Richtung – eine notwendige Voraussetzung für das spätere Studium.

Besonderes: Das SPF L wird bei uns jedes Jahr geführt, und zudem auch bilingual (d.h. in einzelnen Unterrichtsfächern wie Biologie, Geschichte und Geografie in der Unterrichtssprache Englisch).

Schwerpunktfach

Lehrpersonen

E-Mail-Adressen der Lehrpersonen: vorname.name@ksbg.ch

Barasch Lee
Gentil Pierre
Kuntschnik PatrickFachgruppenvorsitzender KSBG 
Schumacher Roland
Wenk Andreas