Sprachaufenthalt

Für Schülerinnen und Schüler mit Schwerpunktfach Spanisch können wir jeweils einige Plätze für einen fakultativen Sprachaufenthalt an den folgenden Partnerschulen anbieten:

- Schweizer Schule Barcelona: Semesteraufenthalt im 1. Semester des 2. Jahres

- Schweizer Schule Santiago de Chile: Quartalsaufenthalt im 1. Quartal des 3. Jahres

- Schweizer Schule in Bogotá, Kolumbien: Quartals- oder Semesteraufenthalt im 2. Semester des 2. Jahres

Normalerweise handelt es sich dabei um einen gegenseitigen Austausch (kostenneutral), in Einzelfällen ist aber auch eine „estancia“ möglich, für die dann eigens noch eine Gastfamilie gesucht werden müsste (Bezahlung von Kost und Logis nach Absprache). Bei mehr Interessenten als freien Plätzen entscheiden in der Regel die Saldopunktzahl des letzten Zeugnisses und die Verfügbarkeit von Gastfamilien über eine Teilnahme.

Im 3. Jahr wird zudem eine obligatorische Schwerpunktfachwoche in Spanien durchgeführt: 1. Woche der Herbstferien mit Möglichkeit zur Verlängerung.