Kanti-News

Vorlage

Gaudeamus igitur

Nach den Klassentagen, die wettermässig durchzogen waren, freuen wir uns auf das Frühlingsfest morgen Freitag. Hier sind wir am Nachmittag nicht unbedingt auf schönes Wetter angewiesen, wenn zuerst die Klassen gegenseitig, anschliessend auch die Gäste ihre Projekte besuchen. Für den Showblock und das anschliessende Finale im Innenhof zählen wir darauf, dass es trocken bleibt.
Wer keinen Pocketguide (mehr) hat, findet das Programm auf unserer Website.

Fürs UG

Maturamorgen: Auf dem Bild unten kannst du erahnen, wie es gestern aussah und woran du nächstes Jahr teilnehmen kannst, sofern du nicht den Hinterausgang wählst. 

OL auf Drei Weieren: Es war wunderbar, wie ihr euch alle ins Zeug gelegt habt! Man konnte gerötete Gesichter sehen und die Lehrer beim Verfassen der Rangliste beobachten. Vielen Dank an die Sportlehrpersonen für die Organisation und Durchführung des OL! 

Und schliesslich findet morgen das Frühlingsfest statt: Ich bin gespannt auf eure Filmbeiträge und die von euch gestalteten Zimmer. 

Frühlingsfest - Stägäfäscht

In einigen Zimmern werden morgen Nachmittag Getränke und Speisen für einen kleinen Betrag angeboten. Mehrheitlich wird die Bezahlung nur gegen Bargeld möglich sein.
Das Frühlingsfest, das allen Interessierten offensteht, geht um ca. 21 Uhr nahtlos ins Stägäfäscht der SO über. Die dafür notwendigen Eintrittsbändel wurden bzw. werden gemäss eingegangener Bestellung durch die Klassenlehrpersonen verteilt.

Prämierte Maturaarbeit

Die Aepli Gesellschaft prämiert jedes Jahr eine herausragende Maturaarbeit in Geschichte, Politik, Wirtschaft und Recht mit dem Aepli-Preis. Der diesjährige Preis ging an Leonie Martel, 4aLM, für ihre Arbeit "Unraveling Witchcraft Trials in the Region St. Gallen: Comparing Modern Perceptions with Historical Case Files". Wir gratulieren Leonie zu diesem Erfolg.

KSBG Championships

Letzten Donnerstag fand nach mehreren Vorrundenwettkämpfen das Finale der diesjährigen KSBG Championships in unseren Sporthallen statt. Am erfolgreichsten war das Team "Spicy McChickos", das sich nun ein Jahr lang KSBG Champions nennen darf. Auf den Rängen zwei und drei folgten die Teams "Caballeros" und "Champignonchips". Wir gratulieren den erfolgreichen Teams, danken Marco Waldvogel und Damian Zellweger für die Organisation sowie dem Ehemaligenverein o.u.t. für die Unterstützung.

UG-Sporthalbtag OL

Gestern Mittwochmorgen fand der alljährliche UG-OL im Gebiet der Drei Weieren statt. Zu zweit oder alleine galt es, auf den Strecken den Überblick zu behalten und läuferisch aufs Tempo zu drücken. Herzliche Gratulation den Siegerteams (v.l.n.r.): Jerome und Myron (Knaben UG2ab), Nico (Knaben UG1ab), Noemi und Eva (Mädchen UG2ab), Charlotte und Mia (Mädchen UG1ab).

Terminplan 1. Semester 2024/25

An der heutigen Sitzung hat die Schulleitung den Terminplan für das kommende Semester verabschiedet. Bereits sind auch die provisorischen Termine für das 2. Semester enthalten. In den kommenden Wochen werden die Termine auch in den Terminkalender auf Nesa übertragen.

Autorenlesung im Untergymnasium

Letzten Freitag war der Berliner Autor Tobias Goldfarb zu Besuch an unserer Schule. Für die ersten Klassen des Untergymnasiums funktionierte er die Bibliothekstreppe in eine Bühne um und las gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern "Octavia, Tochter Roms". Die beiden 2. UG-Klassen erhielten zahlreiche Hintergrundinformationen zur Entstehung des Romans "Niemandsstadt", in dem es um künstliche Intelligenz und luzides Träumen geht. Tobias Goldfarbs fantasievolle Geschichten und die gemeinsamen, spannenden Diskussionen liessen die Zeit wie im Flug vergehen.

Nächste Termine

Fr 24.5. Frühlingsfest
Mo 27.5. Matura schriftlich: Deutsch
Di 28.5. Matura schriftlich: Französisch
Di 28.5. Gemeinsame Mathematikprüfung, 1. Kl.
Mi 29.5. Matura schriftlich: Schwerpunktfach
Mi 29.5. Abgabe Vereinbarung Maturaarbeit, 3. Kl.
Do 30.5. Matura schriftlich: Englisch
Fr 31.5. Matura schriftlich: Mathematik

Saubere Schule

Nächste Woche reinigt nach der Mittagspause die Klasse 2aLSI. Wir danken für den Einsatz, den betroffenen Lehrpersonen ebenso für die Kontrolle und das Verständnis. Einsatzplan.